Dienstag, 17.11.2015

Tarifvertrag 2016/17 für Gebäudereinigungsbranche

Nach zähen Verhandlungen haben die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) und der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks Ende Oktober einen Kompromiss in den Tarifverhandlungen erzielt. Die Erklärungsfrist ist am vergangenen Montag abgelaufen. Damit gilt der neue Tarifvertrag bis zum 31. Oktober 2017.

Ab dem 1. Januar 2016 können sich die Beschäftigten in der Gebäudereinigungsbranche über mehr Geld im Portemonnaie freuen. So steigen bspw. die Löhne in der untersten Lohngruppe 2016 um 2,62% (West) bzw. 2,35% (Ost), sowie 2017 erneut um 2,04% (West) bzw. 4,02% (Ost). Analog steigen die Löhne der anderen Lohngruppen. Durch die neuen Beschlüsse sinkt zukünftig auch der Lohnabstand zwischen Ost- und Westlöhnen weiter.

Die neuen Tarifvereinbarungen gelten natürlich auch für die Beschäftigten von Ökomax und allen Tochterunternehmen der PPT Gruppe. Als Arbeitgeber sehen wir uns in der sozialen Verantwortung und stehen für eine Wertschätzung der geleisteten Arbeit und eine faire Entlohnung unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und begrüßen das erreichte Ergebnis der Interessenverbände.

weitere Meldungen
Wir bieten Winterdienst und Gehwegreinigung für Privatkunden und gewerbliche Objekte in Wolfsburg, Gifhorn, Fallersleben, Isenbüttel, Meine und Umgebung. Wir übernehmen Reinigungsarbeiten (Glasreinigung, Grundreinigung, Unterhaltsreinigung, Büroreinigung) sowie Haushaltshilfe und Hausmeistertätigkeiten im Großraum Gifhorn/Wolfsburg. Unser Grünflächenteam bietet Gärtnerarbeiten, Grün- und Landschaftspflege an.