Dienstag, 01.03.2016

Der perfekte Schnitt

Warum jetzt der richtige Zeitpunkt für Baumschnittarbeiten ist

Laut einer Faustregel sollte der Baumschnitt immer während der Ruhephase des Baumes erfolgen und diese reicht in der Regel bis in den Spätwinter. Der Baum hat dann bis zum Austreiben genügend Zeit, um sich zu erholen.

Anfang März ist Baumschnittzeit.

Von November bis Februar befinden sich die Bäume in ihrer Winterruhe. Der beste Zeitpunkt für den Winterschnitt ist somit Anfang bis Mitte März. Anschließend beginnen die Bäume zu sprießen und können Eingriffe von außen nur noch schwer verkraften. Grundsätzlich gilt es zudem, die Arbeiten durchzuführen wenn kein Frost herrscht, denn dieser ist für frische Schnittwunden gefährlich.

Damit Ihre Bäume nicht durch einen falschen Schnitt beschädigt werden, sondern ihre volle Pracht entfalten können, empfiehlt sich jedoch der Kontakt zu einem Fachmann.

Unser Unternehmen ÖkoMax kann mehr als 25 Jahre Branchenerfahrung im Bereich Baumschnitt, Pflege und Fällarbeiten vorweisen. Unsere Mitarbeiter sind daher Ihre besten Ansprechpartner auch bei Gefahrfällungen und Pflege von Obstgehölz.

Egal ob privater Garten oder gewerblicher Träger, wir garantieren Ihnen beste Qualität und Beratung, vom ersten Gespräch bis zur konkreten Umsetzung. Wir behandeln Ihre Bäume fachgerecht, sorgfältig und vor allem nachhaltig. Sie profitieren dabei nicht nur von einer individuellen Lösung für Ihren Garten, sondern sparen auch noch eine Menge Zeit!

weitere Meldungen
Wir bieten Winterdienst und Gehwegreinigung für Privatkunden und gewerbliche Objekte in Wolfsburg, Gifhorn, Fallersleben, Isenbüttel, Meine und Umgebung. Wir übernehmen Reinigungsarbeiten (Glasreinigung, Grundreinigung, Unterhaltsreinigung, Büroreinigung) sowie Haushaltshilfe und Hausmeistertätigkeiten im Großraum Gifhorn/Wolfsburg. Unser Grünflächenteam bietet Gärtnerarbeiten, Grün- und Landschaftspflege an.